Wohin mit dem Christbaum?

Endstation Wertstoffhof oder Biotonne – aber nur Natur pur!

Wir nehmen Ihren Christbaum kostenlos an den Wertstoffhöfen an. Dazu muss der Baum aber komplett abgeschmückt und auch frei von Glitzer oder Farbspray sein. Zerkleinert können er auch über die Biotonne entsorgt werden. 

Sind künstliche Anhaftungen an den Bäumen – oder gar der ganze Baum aus Synthetik – müssen sie als Restmüll entsorgt werden.

Das gesammelte Grüngut der Wertstoffhöfe wie auch das Material aus den Biotonnen wird im Kompostwerk Aiterhofen zu Erde verwertet. Kunststoff und Lametta schaden dem Verwertungsbetrieb. Dazu können sie entweder zerkleinert in die graue Restmülltonne gegeben oder an der Müllumladestation angeliefert werden. Verschiedene Jugend- oder Freiwilligenorganisationen organisieren in manchen Orten auch eine Christbaumabholung gegen eine Spende.