Information zum Puppentheater
 

„Bert - eine brechbohnenbüchse - sucht seinen Weg“ Wir laden zum Puppentheater ein

Bert, Petra und TütiIm Wertstoffhof

Reif für die Wertstoff-Insel

Die Getränkedose in den Restmüll zu werfen ist ungefähr so, als würde man die Socken in der Spülmaschine waschen. Oder die Gläser in der Waschmaschine. Das Durcheinander hat üble Folgen, sind beim Müll aber weniger bekannt. Wertvolle Rohstoffe gehen verloren.

Auf Initiative des Zweckverbands Abfallwirtschaft Straubing Stadt und Land (ZAW-SR) tourt deshalb im laufenden Schuljahr wieder die beliebte Bohnenbüchse Bert durch Kindergärten und Schulen. Die abenteuerlustige Puppe verhilft der Mülltrennung zu einer ganz neuen Bedeutung. Im falschen Container wird Bert nie eine Freundin finden.

Hauptpersonen der spannenden Geschichte „Bert sucht seinen Weg“ sind eine Weißblechdose, eine PET-Flasche und eine Mülltüte. Die drei sind reif für die Wertstoff-Insel und erleben ausgerechnet zwischen Glas- und Papier-Containern die aufregendsten Abenteuer.

 

Eckdaten zur Aufführung
Dauerca. 50 Minuten
Gruppengröße60 - 100 Kinder
Spielort

Nach Vereinbarung, kann in Ihrer Einrichtung oder im Theater Hirschberg Falkenfels sein;

Voraussetzungen: Verdunkelbar, Stromanschluß, Platzbedarf Bühne 2,70 x 2,50 Meter

TerminvereinbarungGaby Weißenfels vom Puppentheater KarotteTel.: 09966/902616. www.puppentheater-karotte.de
Abrechnung
  • Teilen Sie uns Ihren gebuchten Aufführungstermin mit
  • Geben Sie den Namen der Einrichtung, Spielort und die Zahl der teilnehmenden Kinder an
  • Bei Gudrun Späth, Tel.: 9421 9902-28
  • Wir rechnen die Aufführung dann direkt mit dem Puppentheater ab.

Wenn Sie das Thema Abfall begleitend vertiefen wollen, unterstützen wir Sie gerne.

Führungen im Wertstoffhof vor OrtFührungen und Projekttage im außerschulischen Lernort RIZ (Recycling-Informations-Zentrum) in Straubing

Aktionen in der Erfinderwerkstatt (nur während der wärmeren Monate)

Ausleihe von Unterrichtshilfen und Aktionskisten wie Papierschöpfausrüstungen, Kompostkisten, Koffer zum Thema Weißblech- oder Kunststoffrecycling, Bastelmaterial aus den Wertstoffhöfen

Unterstützung bei der Mülltrennung in Ihrer Einrichtung in Form von Beratungen, Gruppenstunden mit den Kindern, Unterrichtsbesuchen

Informationen dazu erteilt Gudrun Späth vom ZAW-SR unter Telefon 09421/9902-28.

Unser umweltpädagogisches Begleitangebot